Über mich

Nadine Brinkmann, Jahrgang '79


Ich fotografiere seit vielen Jahren leidenschaftlich gerne. Ich bin über Freunde und Bekannte zur Hochzeitsfotografie gekommen, indem ich immer wieder darum gebeten wurde, auf Hochzeiten von Freunden und Familie zu fotografieren.

Anfangs lief die Hochzeitsfotografie für mich nur als Hobby nebenher, zu dieser Zeit habe ich vor allem Natur- und Tiermotive fotografiert.

Doch dann entdeckte ich nach und nach meine Leidenschaft, den glücklichsten Tag im Leben zweier Menschen zu dokumentieren und ihr Glück in meinen Fotos festzuhalten. Jetzt ist die Hochzeitsfotografie mein zweites Standbein, und ich habe sehr viel Spaß daran!

Mir ist wichtig, mich weiterzubilden und ein Auge auf neue Trends zu haben, daher besuche ich regelmäßig Workshops oder Seminare, die die Qualität meiner (Hochzeits-) Fotos noch weiter steigern können.